Die Einteilung der Buchstaben im hebräischen Alphabet

Gerne möchte ich eine Anfrage zu diesem Thema öffentlich beantworten. Die folgenden Ausführungen sollen und wollen lediglich eine Annäherung darstellen. Um zu einem tiefergehenden Verständnis zu gelangen muss man sich intensiv damit auseinandersetzen. „On-The-Go“, wie man heute sagt, wird sich der innere Reichtum dieser alten Mitteilungen nicht erschließen. Wer sich aber aufmacht diesen Weg zu gehen, wird eine völlig neue Verbindung zum Leben selbst erhalten. Die jenseitige und die diesseitige Welt verbinden sich im Menschen selbst. Auch das Neue Testament folgt dieser Einteilung des hebräischen Alphabets. Die dort angegebenen Zahlen und Zahlenverhältnisse versteht man, wenn man mit den Mitteilungen des alten Wissens vertraut ist. Aufgrund dessen erkannte Friedrich Weinreb direkt die Einheit von Neuem und Altem Testament, wie er einmal selbst sagte. Weiterlesen

Der Begriff „Verloren“ in der Bibel

Was bedeutet der Begriff »verloren« in der Bibel? In welchem Zusammenhang erscheint er zum ersten Mal? Insbesondere im Christentum droht man damit, dass man »verloren gehen könne«; so hat man dort im Laufe der Geschichte allerhand Strategien entwickelt, um Menschen unter Druck zu setzen und zu Entscheidungen zu zwingen, die anhand eines wortwörtlichen Verständnisses der Bibel »belegt« werden. Tragik pur. Um den Begriff »verloren« zu verstehen, muss man wissen was Ägypten in der Bibel bedeutet. Antworten gibt uns das Hebräische zuhauf. In diesem Video versuche ich, die Zusammenhänge auch für diejenigen nachvollziehbar zu machen, die keinen Zugang zur Ursprache der Bibel haben.

Die Bücher, die ich zitiere und empfehle können unter folgender Adresse erworben werden: http://weinreb-tonarchiv.de