Ursprache

Das Wort als Mittler der Welten

Das 1-4 Prinzip

Video Herunterladen: Download (MP4 – 1,3 GB)

 

Vorheriger Beitrag

Wenn das Wort durch und durch geht

Nächster Beitrag

Der Begriff “Verloren” in der Bibel

  1. Lieber Dieter!
    Ich danke dir für diesen Beitrag, den Zugang zu Mut, Lebendigkeit, Freude. Dieser Weg ist nicht immer der leichtere, aber ER geht mit, und das macht uns (zur) EINS.
    Herzlich Karin

  2. Lothar

    Lieber Herr Miunske

    Danke für beide Videos! Hoffentlich setzen Sie die Reihe fort. Lesen und hören ist für mich ein Riesenunterschied. Persönlich kann ich nicht lesen und nachdenken gleichzeitig. Hören und nachdenken oder mitdenken geht allerdings. Deshalb schätze ich die Vorträge von Friedrich Weinreb auch so sehr!

    Sie deuteten in “Verloren” an das Sie eigentlich etwas zu Zachäus sagen wollten. An dieser Geschichte und ihren Gedanken dazu bin ich sehr interessiert.

    Liebe Grüße
    frohe 24 Stunden
    Lothar

  3. Hermann Aistrich

    Vielen Dank für dieses Video über das 1:4 Prinzip. Ich möchte die anschaulichen Bilder davon bei meinem kommenden Kurs hier in der Volkshochschule “Die jüdische Überlieferung und die Bibel” verwenden.
    Ich warte und freue mich schon auf das nächste Video dieser Art.

    Herzliche Grüße
    Hermann Aistrich

  4. Andreas Krenn

    Lieber Dieter !
    Sehr sehr gut gemacht dieses Video – so angenehm ruhig erzählt, so präzise formuliert! Und auch die PP-Präsentation ist wirklich sehr hilfreich und dabei auch noch schön anzusehen. Mach bitte weiter so!!
    Herzlichen Dank und Gruß, Andreas

    • Emily

      Vielen lieben Dank für das tolle Video und diese schöne Erklärung. Ich lese gerade die Schöpfung im Wort und bin deshalb umso begeisterter, ergänzend die Möglichkeit erhalten zu haben, weitere Informationen zum 1-4 Prinzip über das “Ohr” wahr zu nehmen. Vielen Dank auch für das übrige bereitgestellte Infomaterial!

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén