Ursprache

Das Wort als Mittler der Welten

Der Begriff “Verloren” in der Bibel

Was bedeutet der Begriff »verloren« in der Bibel? In welchem Zusammenhang erscheint er zum ersten Mal? Insbesondere im Christentum droht man damit, dass man »verloren gehen könne«; so hat man dort im Laufe der Geschichte allerhand Strategien entwickelt, um Menschen unter Druck zu setzen und zu Entscheidungen zu zwingen, die anhand eines wortwörtlichen Verständnisses der Bibel »belegt« werden. Tragik pur. Um den Begriff »verloren« zu verstehen, muss man wissen was Ägypten in der Bibel bedeutet. Antworten gibt uns das Hebräische zuhauf. In diesem Video versuche ich, die Zusammenhänge auch für diejenigen nachvollziehbar zu machen, die keinen Zugang zur Ursprache der Bibel haben.

Die Bücher, die ich zitiere und empfehle können unter folgender Adresse erworben werden: http://weinreb-tonarchiv.de

Vorheriger Beitrag

Das 1-4 Prinzip

Nächster Beitrag

Die Einteilung der Buchstaben im hebräischen Alphabet

  1. Hermann Aistrich

    Vielen Dank für diese Video-Präsentation. Für mich ist dies alles sehr spannend und interessant. Da lerne ich auch viel Neues. Leider habe ich das Buch “Das Jüdische Paschamahl” noch nicht gelesen; ich werde es demnächst bestellen.
    Wie das 1 – 4 Prinzip, ist auch diese Präsentation für meinen Volkshochschulkurs eine große Hilfe und Bereicherung. Dazu brauche ich die Bilder des Videos, da ich den Inhalt dazu finnisch erzählen muss. – Darum bitte ich, wenn es möglich ist.
    Dieses Video ist meiner Meinung nach für schon etwas erfahrenere Weinrebianer, mit notwendigen Zusatzerklärungen und genügend Zeit aber auch für meinen Kurs gut geeignet. Besonders freue ich mich, wie auch beim 1-4 Prinzip, daß auch Beispiele aus dem Neuen Testament gebracht werden. Das ist wichtig um Christen hier Weinreb “schmackhaft” zu machen.

    Herzliche Grüße,
    Hermann Aistrich
    Finnland

    • Erich Zeller

      Vielen Dank für Ihre Video-Präsentationen zum “1-4 Prinzip” und zum Begriff “verloren”. Obwohl ich die Bücher von F. Weinreb gelesen und diverse CDs gehört habe, ist es für mich immer wieder eine Offenbarung, einzelne Prinzipien und Begriffe mit Bezug auf die Ursprache der Bibel erklärt zu bekommen. Dies ist meines Wissens einmalig im deutschsprachigen Raum und dafür möchte ich Ihnen herzlich danken. Mögen viele Menschen diesen Zugang erhalten und davon für ihr Leben entscheidende Impulse gesetzt bekommen.

      Freundliche Grüsse
      Erich Zeller
      Zürich / Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén