Friedrich Weinreb in Wie sie den Anfang träumten

In Gott ist eine große Einheit und ebenso ist Seine Schöpfung ein Ganzes. Daraus irgendwelche Kräfte zu isolieren ist eine Verfehlung. Man muss sich die Ganzheit und die durchdringende Verbundenheit aller Dinge stets lebhaft vor Augen halten und sie sich zur Richtschnur seines Handelns machen.
Nichts aus der Schöpfung soll für etwas anderes gebraucht werden als für den Dienst an Gott, das heißt für das Zurückbringen zum Ursprung, das Zurückfinden der Einheit, das Suchen also auch der Zusammenhänge.