Die Sünde: Einen Schritt nach unten

Ein Gespräch im Himmel Gemäß einer Legende gab es ein Gespräch im Himmel. Gott sucht jemand, der bereit ist, in die unterste Welt zu gehen. Aber niemand wollte das. Da machte er den Menschen in seinem Bild und Gleichnis und sagte: Du musst dort hinunter, denn sonst habe ich niemand. So wie Gott sich teilte…

Weiterlesen →

Wenn die Welt sich als Hure zeigt,

sucht sie deine volle Aufmerksamkeit.  Die Suche der Frau nach Erfüllung Die Erzählung von Thamar und ihrem Schwiegervater Jehuda (Juda) in Gen. 38 hinterlässt, wenn man die (Ge-)Schichten unter der Oberfläche des Buchstabens nicht kennt, ein seltsames Gefühl. Manchen ist es gar peinlich, dass so etwas in der Bibel erzählt wird.  Der 4. Sohn Jakobs…

Weiterlesen →

Das Hohelied: Das Wecken der Erinnerung

Das Schir Ha-Schirim, das Hohelied, bedeutet genau übersetzt, Lied der Lieder, es ist das Lied, das der Kern der anderen Lieder ist. Das hebräische SCHIRAH (שירה) bedeutet Lied, Dichtung, Poesie und Lyrik. Und als SCHAJARAH ausgesprochen: Gerade Linie, festgelegte Entwicklung, Karawane, Geleitzug, Kolonne, Gliederungseinheit und auch eine Zahlenreihe nennt man so. Ein Lied unterscheidet sich vom…

Weiterlesen →

Die Verbindung von Körper und Gesellschaft

Die Menschen kritisieren manchmal die Tatsache, dass wir sozial arme, kranke und unglückliche Menschen in der Gesellschaft haben, die in sehr schwierige Umstände geboren wurden. Aber diese Personen gab es schon immer und es wird sie so lange geben, wie diese Welt so ist, wie sie ist, denn unser Körper ist selbst ein Ausdruck davon. …

Weiterlesen →

Licht, Haut und das 3. Auge

Bevor der Mensch vom Baum der Erkenntnis aß, war er im Zustand des Lichtes (אור). Er war im Zustand der „1“, stand in einer anderen Welt außerhalb der uns bekannten Raum-Zeit-Begrenzung und erfüllte alles wie das Licht, wenn man es nicht begrenzt. Das Durchbrechen der Zeit zerbricht auch die Grenzen, die das Licht hindern durchzudringen….

Weiterlesen →