Die Welt des 2. Tages

Der 2. Schöpfungstag ist der Tag des Majim (Wasser). Deshalb ist diese Welt die Welt des 2. Tages, die Welt der Wasser. Und deshalb bildet die Beth den Anfang der Bibel. Sie ist das 2. Zeichen des hebr. Alphabets, nicht das 1.. Es ist also auch die 2. Welt. Und deshalb ist der 2. Tag ohne das tow (gut – beim 2. Tag wird am Ende nicht gesagt, dass er gut ist) und bleibt damit unvollständig.
Am 3. Tag wird das majim bereits eingesammelt und erst danach ist es tow, denn der 3. Tag wird mit tow abgeschlossen.
So kann diese 2. Welt, so wie sie ist, auf die 3. übertragen und dort gesammelt werden. Ebenso folgt der Übergang von der 6 zur 7, von der Olam Jezira zur Olam Assia, dem Prinzip des Überganges von der 2 zur 3.