A E K N R

Adullam

Hebräisch: עדלם

Aussprache: adullam

Zahlenschreibweise: 70+4+30+40

Äußerer Wert: 144
Athbasch: 137

Etymologie:
Kommende Welt (siehe unten)
auch: “Gerechtigkeit des Volkes”

Beschreibung:
Eine Stadt der Kanaaniter, die Juda zugeteilt wurde und in der Ebene liegt; Ort der Höhle, in der sich David versteckte.

Besonderheiten:
Der Name weist eine ähnliche Eigenschaft wie der von Jehuda (Juda) auf. Bei Juhuda wird dem göttlichen Namen JHWH (יהוה) eine Daleth ergänzt und so entsteht JEHUDAH (יהודה). Wenn man dem Wort für “ewig”, OLAM, eine Daleth hinzufügt, entsteht ADULLAM. Wenn Adullam zum ersten Mal in der Bibel erwähnt wird, ist es in Verbindung zu Jehuda.

Als viele Tage vergangen waren, da starb die Tochter Schuas, die Frau Judas. Und als Juda getröstet war, ging er zu seinen Schafscherern hinauf nach Timna, er und Hira, sein Freund, der Adullamiter.
Gen. 38:12

Obendrein ist hier das erste Mal von einem Freund die Rede.