Hilf nicht aus Mitleid,

sondern weil du deinem Nächsten die Würde geben möchtest. Auch er ist im Bild und Gleichnis Gottes und wer weiß, vielleicht ist es Gott selbst, der dir durch ihn begegnen will.

Nach F. Weinreb, NL, het heilige en het profane

===================
Autor: Dieter Miunske